Sauna

Ankommen in der Wellness-Oase

Direkt neben dem Schwimmbereich gibt es im Wintergarten mit Sonnenliegen einen Durchgang zum Dünenbereich mit echtem Nordseesand. Unter freiem Himmel erwarten euch zusätzliche Liegen, eine Wiese, Strandkörbe und – angelegt in einem begrünten Hügel – eine Außen-Sauna.

Die Erdhügel-Sauna bietet bei vollen 100 °C regelmäßig unterschiedliche Aufgüsse für bis zu 20 Saunagäste. Genießt die natürliche Kraft von Wasser und Wärme und kombiniert sie mit einem anschließenden Spaziergang durch den Saunagarten. Abkühlung verschafft auch die erfrischende Außendusche.

Das Dampfbad sorgt mit einem zentralen Verdampfer für warmen, dichten Nebel. Bis zu 20 Gäste können bei 45° C durchatmen. Zusätzlich gibt es im wöchentlichen Wechsel Salz-Spezialaufgüsse oder den Husumer Jungbrunnen.

Das Bio-Saunarium kombiniert Sauna, Licht- und Aroma-Therapie. Moderate 60° C und 20 % Luftfeuchtigkeit sind ideal zum Anwärmen und Entspannen für bis zu 24 Gäste. Im Kupferkessel lösen sich langsam ätherische Öle von Kräutern wie Lavendel oder Pfefferminze.

Die Finnische Sauna ist der große Klassiker. Bis zu 30 Saunagäste kommen bei 90°C ins Schwitzen und erleben wechselnde Aufgüsse. Dezentes Licht unterhalb der Bänke schafft eine gemütliche Atmosphäre.

Saunaevent

Keine nackten Tatsachen bitte! - Saunieren im Hamamtuch

Für Familien, Sauna-Entdecker und Menschen, die nicht splitternackt schwitzen möchten.

Beim ersten Saunabesuch ist jeder Saunabesucher nervös. Viele Fragen drängen sich auf: Muss ich in der Sauna wirklich komplett nackt sein? Was muss ich im Schwitzraum beachten und wie lange sollte ich saunieren?

Klar ist: Enge Badebekleidung oder dicke Handtücher können beim Saunieren zu Hitzestau und Hautirritationen führen. Ausserdem kann dadurch die Blutzirkulation gestört werden. Auch kann Badebekleidung mit Rückständen von Chlor und Chemikalien zu ernsten Atemwegsreizungen führen.

Alternativ zur Badebekleidung empfehlen wir daher allen, die lieber nicht ganz "ohne" schwitzen möchten, das Hamamtuch. So könnt ihr das Saunieren mit viel Bewegungsfreiheit und guter Schweißbildung geniessen, ohne "die nackten Tatsachen" zu präsentieren.

An diesem Abend begleitet euch unser Saunameister durch die gesamte Veranstaltung und gibt euch nützliche Tipps.

Mitbringen solltet ihr Badelatschen, ein Duschhandtuch und ein Saunahandtuch.

Ein Hamamtuch ist im Veranstaltungspreis bereits enthalten.

 

01.02.2020 ab 17:30 Uhr
Keine nackten Tatsachen bitte!
Eintritt 24,50€

Freie Plätze: 7 buchbar ab 06.01.2020

Hier reservieren